Expekt App Download und Bonus

CNR App Bewertung:
Produktqualität 91%
Zahlungsanbieter 87%
Benutzerfreundlichkeit 82%

Expekt Neukundenbonus

Melde dich jetzt bei Expekt an und sicher dir bis zu 50€ Bonus!

Umsatzbedingungen: Sechsmaliger Umsatz des Bonus erforderlich.
Mindestquote: 2,00

200% bis 50€

Vor allem in den letzten Jahren hat der Wettanbieter Expekt zahlreiche Sportwetten-Fans von sich überzeugen können. Hierfür verantwortlich ist unter anderem die seriöse Lizenz aus Malta, die dem Bookie eine sichere Arbeitsweise bescheinigt. Gleichzeitig überzeugt aber auch der Blick auf das Portfolio und die Zusatzangebote. Zu den besonderen Features des Wettanbieters gehört zum Beispiel die mobile Expekt App, die von allen Android-Nutzern bequem heruntergeladen werden kann. Wer mit einem anderen Endgerät wettet, kann auf eine mobiloptimierte Version der Webseite zurückgreifen. Wir haben uns mit der mobilen App des Bookies im Folgenden einmal detailliert beschäftigt und werden alle wichtigen Aspekte vorstellen.

Expekt Mobile Bonus: Toll – Hier starten Tipper mit 200% Bonus

Die Tipper können in der gesamten Branche von zahlreichen Bonusangeboten profitieren, die oftmals auch als spezieller Mobile Bonus zur Verfügung gestellt werden. Bei diesem Buchmacher steht ein solcher Expekt Mobile Bonus zwar nicht zur Verfügung, dafür aber ein ganz klassisches Willkommensangebot. Diese Offerte kann nicht nur am heimischen Computer genutzt werden, sondern auch bei der mobilen Wettabgabe per Smartphone oder Tablet. Auch wenn es keinen „echten“ Mobile Bonus gibt, können die Tipper ihren Willkommensbonus also trotzdem auf mobilem Wege einsetzen. Die Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass es sich beim Tipper um einen neuen Kunden handelt, der zum ersten Mal eine Einzahlung auf sein Konto bringt. In diesem Fall werden 200 Prozent der Einzahlungssumme gewertet und geben einen Bonus von maximal 50 Euro frei. Die Rechnung ist hier also ganz einfach: Wer 25 Euro einzahlt, erhält einen Expekt Bonus in Höhe von 50 Euro und könnte mit einem Guthaben von 75 Euro seine Wetten platzieren. Rund um die Einzahlung ist zu beachten, dass die eWallets wie Skrill und Neteller nicht als Zahlungsmethoden für die Transaktion genutzt werden können. Zusätzlich dazu müssen die Neukunden eine Mindesteinzahlung von zehn Euro leisten. Ein Expekt Bonus Code wird für diese Aktion aber nicht benötigt.

expekt bonus

Gutgeschrieben wird der jeweilige Bonusbetrag innerhalb von 24 Stunden nach der qualifizierenden Einzahlung. Anschließend können und sollten sich die Tipper daran machen, ihren Bonus für die Auszahlung freizuspielen. Hierfür müssen verschiedene Bedingungen erfüllt werden, die unter anderem einen sechsfachen Umsatz der Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus vorsehen. Das ist aber noch nicht alles, denn sämtliche Wetten in diesem Zusammenhang müssen mit einer Quote von 2,00 oder höher ausgestattet sein. Wetten mit geringeren Quoten können natürlich trotzdem Gewinne einbringen, tragen aber nicht zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Wichtig ist zudem, dass nur Wetten mit drei möglichen Ergebnissen gewertet werden. Erfüllt werden müssen die Umsatzbedingungen für die Auszahlung innerhalb von 30 Tagen, ansonsten wird der Bonus wieder vom Wettkonto entfernt.

Expekt downloaden & installieren: Flexibel – Mehrere Wege führen zu den Wetten

Ein mobiles Wettangebot ist mittlerweile Pflicht für die zahlreichen Buchmacher der Branche. Expekt hat diese Anforderung früh für sich erkannt und stellt bereits seit geraumer Zeit eine mobile Variante des eigenen Angebots zur Verfügung. Möglich gemacht wird der Zugriff dabei auf zwei unterschiedlichen Wegen. Nutzt ein Tipper ein Endgerät mit dem Betriebssystem Android, kann die Expekt App ganz bequem heruntergeladen werden. Über den App-Store von Google ist das zwar nicht möglich, dafür aber über eine externe Quelle. Sicherheitsbedenken müssen dabei nicht geäußert werden, denn die externe Quelle ist natürlich vollkommen sicher. Kosten fallen ebenfalls nicht an, durchgeführt ist der Download innerhalb weniger Augenblicke. Anschließend wird die App einfach auf dem Smartphone oder Tablet installiert und ermöglicht dann den Zugriff auf das gesamte Portfolio des Wettanbieters.

Wer nicht mit einem Android-Gerät auf das Angebot zugreift, kann eine mobile Web-Version der Homepage nutzen. In diesem Fall fallen der Download und die Installation vollständig weg. Stattdessen müssen die Tipper nur die Webseite des Buchmachers ansteuern und sich hier einloggen. Anschließend kann dann über den regulären mobilen Browser gewettet werden. Nachteile im Vergleich zur Download-App sind nach unseren Expekt Erfahrungen nicht zu erkennen. Zugriff haben die Tipper auch hier auf das gesamte Portfolio und alle Funktionen des Anbieters.

Mobiles Wetten im Überblick: Stark – Expekt liefert eine gute Auswahl

expekt mobile bonusMit einem Blick auf die mobile Vielfalt lässt sich sagen, dass der Buchmacher seinen Kunden eine ansprechende Auswahl zur Verfügung stellt. Insgesamt 30 Sportarten sind im Portfolio zu finden, wobei der Anbieter eine gute Mischung aus Exoten und bekannten Disziplinen gefunden hat. Als absolut exotisch können zum Beispiel Rollhockey, Indie Car oder Pesäpallo bezeichnet werden. Wesentlich bekannter sind da natürlich die Wetten auf Fußball, Eishockey, Basketball oder Tennis. Das gesamte Wettangebot des Buchmachers unterteilt sich dabei in zwei verschiedene Bereiche. Zum einen können die Kunden auf einen Pre-Match-Bereich zugreifen, zum anderen steht aber auch ein Livewetten-Center für die Wettabgabe während der laufenden Veranstaltungen zur Verfügung. Hier wird ein Großteil aller Sportarten abgebildet, so dass zum Beispiel live auf Spiele der Bundesliga oder der French Open gewettet werden kann. Für alle Veranstaltungen liefert Expekt eine animierte Darstellung des Spielverlaufs, was als deutlicher Pluspunkt bezeichnet werden kann. Die größte Auswahl im Wettportfolio stellt der Anbieter seinen Kunden im Pre-Match-Bereich der Fußballwetten zur Verfügung.

Gewettet werden kann auf Wettbewerbe aus der ganzen Welt, wobei die Bundesliga, Champions League oder Premier League natürlich ganz besonders im Fokus stehen. Abseits dieser großen „Bühne“ lassen sich aber auch die J-League aus Japan, die Primera aus Uruguay, die finnische Ykkonen oder die Primera aus Chile im Angebot entdecken. Wie gut der Buchmacher individuell aufgestellt ist, zeigt sich bei einem Blick auf die unterschiedlichen Wettmärkte. Rund 160 Optionen werden in den prominenten Ligen geboten, gleichzeitig können die Tipper zwischen Systemen, Kombiwetten und Einzelwetten wählen. Abgegeben werden die mobilen Wetten auf denkbar einfache Art und Weise – einfach per Klick bzw. Touch. Die Tipper rufen nach dem Login das Angebot des Wettanbieters auf und können sich so durch die unterschiedlichen Sportarten und Veranstaltungen navigieren. Die gewünschte Quote landet dann per Touch auf dem Wettschein, wo anschließend nur noch der jeweilige Einsatz festgelegt werden muss.

Einzahlungen & Auszahlungen: Erfreulich – Mehrere Optionen stehen zur Wahl

kreditkartenNicht ganz unwichtig ist im Zusammenhang mit den mobilen Wetten die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen beim Buchmacher. Expekt stellt allen Wettkunden per Expekt App eine gute Auswahl im Zahlungsportfolio zur Verfügung und sorgt so dafür, dass die Transaktionen bequem abgewickelt werden können. Angeboten werden zum Beispiel die Banküberweisung, die Kreditkarten, Neteller, Skrill, die Paysafecard, Trustly, die Sofortüberweisung (Klarna) oder Giropay. Der jeweilige Mindesteinzahlungsbetrag kann zwischen den Optionen variieren, liegt aber in der Regel bei maximal zehn Euro. Wichtig: Wer mit der Kreditkarte einzahlt, muss vermutlich Gebühren in Höhe von zwei Prozent des Einzahlungsbetrags in Kauf nehmen, wenn weniger als 100 Euro eingezahlt werden.

Für die Abwicklung der Einzahlungen wählen die Tipper in der Expekt einfach den Kontobereich aus, wo dann in den Kassenbereich gesteuert werden kann. Hier stellt der Bookie alle verfügbaren Zahlungsmethoden vor, so dass die Kunden lediglich ihren Favoriten und den gewünschten Einzahlungsbetrag bestimmen müssen. Anschließend sind dann einfach die Schritte des Zahlungsdienstleisters zu befolgen. Auszahlungen werden natürlich auf ähnlichem Wege abgewickelt, nur geht es hier selbstverständlich in den Auszahlungsbereich.

Bei einer Auszahlung ist wichtig zu beachten, dass der Buchmacher die Auszahlung immer nur mit der Option durchführt, mit der auch eingezahlt wurde. Zusätzlich dazu gilt, dass die Kunden vor der ersten Auszahlung eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments einreichen müssen. Die Auszahlungen vom Wettkonto sind dann vollkommen gebührenfrei möglich, so dass lediglich auf die jeweiligen Limits der Zahlungsmethoden geachtet werden muss. Abgewickelt werden sämtliche Transaktionen beim Bookie unter größten Sicherheitsvorkehrungen.

Zusatzangebote in der Expekt App: Überzeugend – Hier gibt es was zu holen

Gute Nachrichten kann Expekt allen Bestandskunden übermitteln. Der Buchmacher bietet nicht nur seinen Neukunden einen verlockenden Willkommensbonus an, sondern vergisst auch die treuen Kunden nicht. Diese dürfen sich zum Beispiel dauerhaft über die Verfügbarkeit der Cash-Out-Funktion freuen, mit der Wetten frühzeitig ausgewertet werden können. Darüber hinaus hält der Bookie mit dem Expekt Club ein echtes Treueprogramm bereit und verteilt hierüber fünf Euro wöchentlich als Gratiswette. Ebenfalls im Angebot zu finden ist ein Treuebonus, der dauerhaft die Gewinne aus den Kombiwetten steigern kann. Als wäre das alles noch nicht genug, wird das Portfolio durch zeitlich begrenzte Promotionen zum Beispiel zum Champions-League-Finale oder der Weltmeisterschaft ergänzt. Der Zugriff auf den Casino-Bereich ist mit der mobilen Expekt App ebenfalls möglich.

Fazit: Die Expekt App kann überzeugen

Für mobile Sportwetten hat der Buchmacher mit seiner Expekt App ein tolles „Werkzeug“ zur Verfügung gestellt. Die Kunden können mit oder ohne Download auf das Angebot zugreifen und sich rund um die Uhr über tolle Wettmöglichkeiten freuen. Etwas schade ist lediglich, dass der Expekt Mobile Bonus mit 50 Euro sehr begrenzt ausfällt und einige Konkurrenten deutlich mehr bieten. Allerdings: Diese Abzüge macht der Bookie im Bereichder Promotionen für die Bestandskunden wieder gut. Nachteile durch die Wettabgabe auf mobilem Wege gibt es nicht, weshalb wir das Angebot unterm Strich als schlagfertig und attraktiv bezeichnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.