XTiP App Download und Bonus

CNR App Bewertung:
Produktqualität 84%
Zahlungsanbieter 95%
Benutzerfreundlichkeit 82%

15€ mobile Bonus

Zahle 10€ über die App ein und erhalte eine 15€ Gratiswette einfach so!

15€ Gratiswette

XTiP ist kein Neuer unter den Buchmachern und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Mit dafür verantwortlich ist sicherlich auch der Markenbotschafter Lukas Podolski. Aber auch das gute Wettangebot und der hervorragende Support konnten sich schnell herumsprechen, was zu wachsenden Kundenzahlen führt. Der Neukundenbonus in Höhe von bis zu 100 Euro ist hier ein weiterer Anreiz für eine Registrierung. Wir haben uns einmal die XTiP App etwas genauer angeschaut. Für welche Betriebssysteme ist diese verfügbar und was bietet die App? Gibt es einen speziellen Bonus für de Nutzung der App und welche Zahlungsmöglichkeiten werden geboten? Wir zeigen euch, was die XTiP App alles bietet.

XTiP App Mobile Bonus: Stark – 100 Euro + 15 Euro Bonus warten auf die Neukunden

XTiP ist einer der wenigen Bookies, die auch einen mobilen Bonus für all die Kunden bereitstellt, die die XTiP App verwenden. Wer über die App mindestens 10 Euro einzahlt, der bekommt einen Bonus in Höhe von 15 Euro seinem Kundenkonto gutgeschrieben. Hier gilt allerdings zu beachten, dass der Bonus nur über die App beantragt werden kann. Wer über die mobile Seite eine Einzahlung tätigt, ist nicht bonusberechtigt. Da die App nur für iOS und Android zur Verfügung gestellt wird, stehen Windows oder Blackberry Nutzer hier außen vor.

xtip bonus

Natürlich können diese Nutzer immer noch den Willkommensbonus beantragen, der bis zu 100 Euro hoch sein kann. Ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro wird der Betrag nämlich von XTiP ganz einfach verdoppelt. Das bedeutet, wer 30 Euro einzahlt, bekommt 30 Euro geschenkt und wer sich für 70 Euro entscheidet, der bekommt noch einmal 70 Euro obendrauf. Der Buchmacher vergibt an seine Neukunden also einen 100 Prozent Bonus bis zu einer maximalen Höhe von 100 Euro. Dieses Angebot gilt für alle Neukunden und kann pro Spieler nur einmal genutzt werden. Einen speziellen Bonuscode benötigt hier niemand.

Um sich später den Bonus und die damit erspielten Gewinne auszahlen lassen zu können, sind natürlich ein paar Bonusbedingungen einzuhalten. Die erste Einzahlung und der erhaltene Bonus müssen nun mindestens dreimal umgesetzt werden. Hier gelten allerdings nur Wetten, die mindestens eine Quote von 1,90 vorweisen können. Jedem Spieler verbleibt hierzu eine Zeit von 90 Tagen. Schafft er es in dieser Zeit nicht, wird nicht nur der Bonus vom Wettkonto gestrichen, sondern auch alle damit erzielten Gewinne. Die Bonusbedingungen zählen zu den fairsten unter den Bookies und sind durchaus erfüllbar. Und da der Bonus auch über die App beantragt werden kann, ist es eine klare Empfehlung.

XTiP App: Sehr gute Sportwetten App

Wer sich die XTiP App auf sein Smartphone oder Tablet speichern möchte, der hat keinerlei Probleme zu erwarten. Wer sich den Speicherplatz allerdings sparen möchte, der kann ja außerdem auf die mobile Webseite zugreifen. Allerdings sollte der Nutzer immer daran denken, dass der mobile Bonus auch wirklich nur über die App beantragt werden kann. Wer sich für die mobile Webseite entscheidet, der ruft die Internetseite des Bookie einfach in seinem mobilen Browser auf. Diese Seite passt sich nun automatisch den kleineren Displays an und lässt sich wunderbar bedienen.

Wer de App nutzen möchte, der folgt einfach den Anweisungen auf der Webseite von XTiP. Die XTiP App für iOS findet der Nutzer im Apple Store, wo sie kostenlos geladen werden kann. Android Nutzer müssen den Umweg über die XTiP Webseite gehen, da im Google Play Store keine Echtgeld Apps zugelassen sind. Einfach auf Download klicken und die App installiert sich innerhalb weniger Sekunden.

Mobiles Wetten bei XTiP: So funktioniert die mobile Wettabgabe

Das Angebot an Sportwetten, welches man in der XTiP App findet, ist identisch mit dem Angebot der Webseite. Das komplette Portfolio wurde ganz einfach übernommen und es spielt keine Rolle, ob nun vom Smartphone oder vom PC gewettet werden soll. Es muss auf nichts verzichtet werden. König Fußball dominiert natürlich hier extrem, dies ist bei anderen Buchmachern aber ähnlich. Daneben finden sich Sportarten wie Tennis, Eishockey, Baseball oder auch Feldhockey und Aussie Rules. Ebenfalls findet der Nutzer hier zahlreiche Langzeitwetten und das beliebte eSports.

Wer die XTiP App nun startet, der findet sofort die erste Möglichkeit zum Wetten. Sofort findet der Nutzer am oberen Bildrand den Livewetten-Bereich. In der Mitte des Displays befinden sich Wetten aus dem Bereich Fußball mit der Bundesliga, Champions League oder Europa League. Wer alle Sportarten einsehen möchte, der klickt einfach auf den Bereich „Sportarten“. Hier kann nun ganz einfach die Sportart aufgerufen werden, auf die gewettet werden soll. Wird die entsprechende Sportart angeklickt, öffnet sich nun ein Menü mit einer Auswahl der verfügbaren Länder oder Ligen. Die Auswahl findet immer ganz einfach per Klick statt.

Wer sich nun für sein Spiel entschieden hat, der klickt einfach auf die gewünschte Quote und die Wette wird auf dem Wettschein platziert. Hier kann der Wettfreund nun noch zwischen einer Einzel-, System- oder Kombiwette entscheiden und den Einsatz festlegen, welchen er setzen möchte. Der X Live Button bringt den Nutzer der App immer sofort zum Livewetten-Bereich. Egal welches Menü gerade geöffnet ist, dieser Button ist immer zu sehen. Wer seine favorisierte Sportart bereits kennen sollte, der kann auch ganz einfach die Suchfunktion nutzen, und muss sich so nicht lange durch die Menüs hangeln. Auf diese Weise kann innerhalb von Sekunden eine Wette platziert werden.

Einzahlungen & Auszahlungen: Gut – Keinerlei Probleme bekannt

paypalDie Ein- und Auszahlungsmethoden, die der Kunde vielleicht bereits von der Webseite kennt, können ebenfalls alle über die XTiP App genutzt werden. Hier stehen dem Kunden mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Zu beachten ist auch bei diesem Buchmacher, dass Auszahlungen in der Regel auf dem gleichen Weg vorgenommen werden, wie auch die Einzahlung getätigt wurde. Leider nutzen die meisten Bookies immer noch diese Regel und auch XTiP bildet hier keine Ausnahme. Kann über die gewählte Einzahlungsmethode keine Auszahlung getätigt werden, wird von XTiP automatisch die Banküberweisung gewählt. Zahlungen können über Visa und Mastercard, Paybox, Sofortüberweisung, Skrill, der klassischen Banküberweisung und PayPal vorgenommen werden. Besonders PayPal wird viele Nutzer freuen, da dieses Zahlungssystem als besonders einfach und sicher gilt. Alle Zahlungsmethoden können auch über die XTiP App verwendet werden und Gebühren werden keine berechnet.

Die Einzahlung wird über das Kundenkonto vorgenommen. Hierzu muss nur der Einzahlungsbereich aufgesucht werden und man muss sich für eine Option entscheiden. Nun noch eingeben, wie hoch der Einzahlungsbetrag sein soll und den Anweisungen in der App folgen. Wer eine Auszahlung beantragen möchte, der begibt sich hierzu in den Auszahlungsbereich der App.

Natürlich wird auch bei XTiP vor der ersten Auszahlung zuerst einmal eine Identitätsprüfung vorgenommen. Bevor die erste Auszahlung beantragt werden kann, muss jeder Spieler dem Bookie seine Identität nachweisen können. Hierzu genügt eine Kopie vom Personalausweis oder Reisepass. Wer möchte, der kann aber auch ein anderes offizielles Dokument versenden. Dies könnte die letzte Wasser- oder Stromrechnung sein, auf der die Adresse des neuen Kunden vermerkt ist. Auch für die Auszahlungen fallen bei XTiP keine Gebühren an.

Zusatzangebote in der XTiP App: Anständig – viele Bonusangebote

Aber auch Bestandkunden werden bei XTiP nicht alleine gelassen. Auch über die XTiP App können weitere Bonusaktionen und Angebote aufgerufen und somit verwendet werden. Interessant ist sicherlich auch der Ticket-Scanner. Wer seinen Wettschein in einem der vielen Wettbüros erhalten hat, der kann diesen einscannen und damit auch auf die Daten des Wettscheins zugreifen. Was leider noch fehlt, ist der Live Stream oder eine Cash-Out Funktion. Beides steht in der App noch nicht zur Verfügung, wird aber vielleicht in naher Zukunft noch geändert.

xtip mobile bonus

Fazit: Die XTiP App kann durchaus beeindrucken

Die XTiP App kann durchaus beeindrucken und es macht einfach Spaß hier eine Wette zu platzieren. Registrierte Kunden erhalten hier das komplette Portfolio, welches sie auch von der „normalen“ Webseite kennen. Wer möchte, kann eine App für Android und iOS auf sein mobiles Gerät speichern oder wahlweise auch die mobile Webseite aufrufen. Als Windows Phone oder Blackberry Nutzer bleibt einem eh keine andere Wahl, da es hier keine entsprechende App geben wird. Dies empfiehlt sich ebenfalls für all jene, die sich den Speicherplatz auf ihrem mobilen Gerät sparen möchten. Leider ist die Ladezeit der Web App etwas länger als bei der Download-Version.

Besonders erwähnenswert ist sicherlich, dass es für Erstnutzer der XTiP App einen speziellen Bonus gibt. Neben dem regulären Willkommensbonus erhalten Nutzer der App bei ihrer ersten Einzahlung in Höhe von mindestens 10 Euro noch einmal 15 Euro geschenkt. Allerdings muss die Einzahlung über die App vorgenommen werden. Andere Einschränkungen gibt es nicht.

Die App ist übersichtlich strukturiert und auch auf kleineren Displays einfach zu bedienen. Es finden sich hier reichlich Sportarten, auf die gewettet werden kann und die Wettabgabe erfolgt einfach und unkompliziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.