News
access_time 4 Monaten vor
Es war einer der umstrittensten Entscheidungen der diesjährigen Saison

Neue Aufnahmen von Fernando Llorentes „Handball“ vs. Man City entstehen.

von
visibility 55
comment 0
Fernando-llorente

Die Überraschungen der diesjährigen UEFA Champions League setzen sich fort, nachdem am gestrigen Abend Manchester City den „Spurs“ unterlagen. Dabei lieferten die beiden Teams sich einen offenen Schlagabtausch. Insgesamt fielen allein sieben Tore im Rückspiel.

Es war jedoch ein umstrittenes Spiel, aufgrund der getätigten Entscheidungen des Schiedsrichters. Llorente beförderte den Ball nach einer Ecke mit einem Teil seines Armes ins Tor. Der VAR kam zum Einsatz, jedoch bekam Schiedsrichter Cakir nur ausgewählte Perspektiven. In keiner der Winkel erkennt man, dass Llorente den Ball klar mit der Hand spielt.

Schiedsrichter Cuneyt Cakir musste letztendlich den Videobeweis einsetzen, um zu entscheiden, ob das Tor gültig war. Am Ende gab er das Tor schließlich. Dennoch sind viele City-Fans der Meinung, dass es nicht die richtige Entscheidung war, da der spanische Nationalspieler seine Hand benutzte, um den Ball ins Netz zu befördern.

Die spanische Tageszeitung AS behauptet, dass der Offizielle das Tor aus verschiedenen Blickwinkeln gesehen hat, aber keines der Perspektiven das Handspiel gezeigt hat. Somit entschied er sich dafür, dass Tor zu geben.

Und in der Tat bestätigt das verlangsamte Filmmaterial, dass der Ball vom Arm des Spielers abgelenkt wurde, bevor er seinen Oberschenkel berührt und ins Tor geht.

„Irrati (der VAR) – der offizielle VAR Nummer eins – rät Cakir, sich die Situation nochmals anzugucken. Als Cakir vom Betrachten der Bilder zurückkommt, sagt er den Spielern: „Ich habe nichts gesehen. Der Ball trifft seinen Oberschenkel“, sagte die Schiedsrichterin der AS, Iturralde Gonzalez.

Er entdeckte aber auch einen Fehler im gesamten VAR-Prozess.
„Sie haben ihm (Cakir) die Aussicht von hinten nicht vorgespielt, wo man sehen kann, dass der Ball den Ellenbogen trifft. Der Fehler des VARs zeigt die beiden Schlüsselbilder nicht an. Warum? Die Frage ist, wie man es richtig macht, nicht, wie lange es dauert.“

Manchester City - Tottenham Hotspur: Beide Teams treffen? Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.