News
access_time 3 Monaten vor
Nach dem Einzug ins Halbfinale

Van Dijk gibt zu, dass es schwierig sein wird, Lionel Messi zu stoppen.

von
visibility 82
comment 0
Virgil Van Dijk

Nicht ein einziges Mal wurde Virgil van Dijk nach den Auftritten dieser Saison als „der beste Verteidiger der Welt“ bezeichnet, aber selbst er hat Angst vor den Fähigkeiten von Lionel Messi.

Der Argentinier erzielte am Donnerstag zwei Tore gegen Manchester United, darunter ein außergewöhnliches Tor, das die ganze Welt in Erstaunen versetzte. Kein Wunder also, dass sich der Verteidiger von Liverpool auf eine ernsthafte Herausforderung freut.

In einem kürzlich erfolgten Interview wurde Van Dijk gefragt, wie er plant, Messi zu stoppen. Seine Antwort war überraschend ehrlich.

„Ich weiß nicht, wir werden sehen. Es wird ein großartiges Match-up für uns alle“, sagte er Viasport.

„Offensichtlich sind wir sehr glücklich, wieder im Halbfinale zu sein und das ist das Einzige, was ich sagen kann. Es wird sehr schwer werden und ich denke, er ist der beste Spieler der Welt, aber wir werden sehen.“

Jurgen Klopp bereitet sich auch auf die Begegnung mit Barcelona vor, konzentriert sich aber auch auf die Premier League. Liverpool hat gute Chancen, das Double dieses Jahr zu holen. Die Premier League und die UEFA Champions League-Trophäe. Tatsächlich ist es wichtiger, jetzt Punkte zu holen, als darüber nachzudenken, wie man Messi und Co. aufhalten kann.

„Ich bin wirklich glücklich darüber, dass wir gegen sie spielen. Wir werden Dinge dort finden, wo wir denken, dass wir wahrscheinlich übertragen könnten oder was auch immer, aber auf der anderen Seite ist es mir egal“, gab der deutsche Manager zu.

Cardiff City - Liverpool FC: Beide Teams treffen? Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.