Anthony Laffor

    Gesamt

  • Absolvierte Spiele 21
  • Tore 3
  • Vorlagen 0
  • Letzter Einsatz (in Tagen) 105

Als beidfüßiger Spieler steht Anthony Laffor nichtganz allein da, dennimmerhin 12% des Kaders sind das ebenfalls. Bei einer Körpergröße von 1,85m liegt Anthony Laffor über der durchschnittlichen Höhe von 1,78m seines Teams. Das Team von ihm (Mamelodi Sundowns) besetzt gerade den 1. Tabellenplatz in Premier Soccer League (Südafrika) und ebenfalls den 2. Tabellenplatz in CAF Champions League in Gruppe A. Am 17. Februar 1985 kam er auf die Welt, sodass er aktuell 34 Jahre auf dem Buckel hat. Mit diesem Alter liegt er unter dem Durchschnitt seiner Mannschaft von NaN Jahren.

In dieser Saison wurde Anthony Laffor neun mal eingesetzt. Derzeit 7 Jahre und 5 Monate bei Mamelodi Sundowns ist seine längste Zeit in einem Club. Diese Saison hat er bisher 2 Tore geschossen und 0 Vorlagen gemacht. Mit 0,22 Toren pro Spiel ist die aktuelle Form besser als in der letzten Saison, in der 1 Tore erzielt (0,1 pro Spiel) und 0 vorbereitet wurden. Die kürzeste Zeit in einer Mannschaft sind aktuell 90 Monate beim derzeitigen Verein. Abgesehen von Mamelodi Sundowns gehört Anthony Laffor auch zum Kader von Liberia.

Seine Trikotnummer lautet 28. In seiner Karriere hat er nur 1 Karte gesehen (gelb). In dieser Saison gab es bisher 1 gelbe Karte. In der bisherigen Laufbahn wurde Anthony Laffor bereits 12 mal ein- und 6 mal ausgewechselt. In dieser Spielzeit musste er seltener den Platz im Laufe einer Partie betreten als verlassen, was in der vergangenen Saison mehr Ein- als Austauschungen waren. Das Team, in dem er aktuell unter Vertrag steht, konnte in den jüngsten Partien in Premier Soccer League 70% (davon 60% heim) gewinnen sowie in CAF Champions League 50% (davon 100% heim) gewinnen.

Vor Mamelodi Sundowns war er im Kader von Liberia. Neben Anthony Laffor sind Hlompho Kekana, Motjeka Madisha, Sibusiso Vilakazi, Samuel Mabunda, Sphelele Mkhulise, Lebohang Maboe, Andile Jali, Mogakolodi Lucky Ngele, Lucky Mohomi, Thapelo Morena, Lyle Lakay, Gaston Sirino, Luis Jose Miquissone, Oupa Mathews Manyisa, Aubrey Ngoma, Themba Zwane, Jeremy Brockie und Sibusiso Kumalo ebenfalls Mittelfeldspieler bei Mamelodi Sundowns. Er kam im Laufe seiner Karriere zu 20 Einsätzen, der letzte davon vor 68 Tagen. Er war bei nur zwei Amateur- bzw. Profivereinen unter Vertrag.

(Zuletzt geändert am 13. Mai 2019)