Fernando Boldrin

    Gesamt

  • Absolvierte Spiele 176
  • Tore 33
  • Vorlagen 16
  • Letzter Einsatz (in Tagen) 34

Fernando Boldrin ist mit Caykur Rizespor in Super Lig (Türkei) momentan auf der 9. Position. In der aktuellen Saison wurde Fernando Boldrin bisher 28 mal aufgestellt. Bei einer Körpergröße von 1,8m liegt er unter der durchschnittlichen Höhe seines Teams. Bei einem Team-Durchschnittsalter von NaN Jahren ist der am 23.02.1989 geborene Kicker NaN Jahre unter dem Mittel. Als Rechtsfuß steht Fernando Boldrin nicht allein da, denn 72% des Kaders sind das ebenfalls. Fernando Boldrin ist ein männlicher Mittelfeldspieler aus Brasilien, der seit dem 1. Juli 2017 für Caykur Rizespor in Türkei spielt.

In seiner Karriere hat er schon 30 Karten gesehen (davon alle gelb). Das sind im Schnitt 2,31 Karten pro Saison. In dieser Saison gab es bisher 7 gelbe Karten. In der bisherigen Laufbahn wurde er bereits 23 mal ein- und 59 mal ausgewechselt. In dieser Spielzeit musste er seltener den Platz im Laufe einer Partie betreten als verlassen, was in der vergangenen Saison in einem ähnlichen Verhältnis vorkam. In der Summe kommt Fernando Boldrin auf 163 Einsätze, was bei 13 Spielzeiten durchschnittlich 12,5 Partien pro Spielzeit sind. Das letzte Mal wurde er gestern aufgestellt.

Er konkurriert mit Aminu Umar, Cinar Tarhan, Aatif Chahechouhe, Emir Han Topcu, Marwane Saadane, Furkan Simsek, Muhammet Celik, Davide Petrucci, Mustafa Saymak, Eren Karadag, Okechukwu Azubuike und Musa Cagiran um einen Platz als Mittelfeldspieler. Er wiegt mit seinen 67kg weniger als der Team-Durchschnitt von 75kg. Fernando Boldrins Mannschaft hat in den letzten Spielen in Super Lig 40% (40% heim) gewonnen. In den letzten 5 Begegnungen gewann die Mannschaft nicht eine Partie in Folge. Zu einem Unentschieden kam es dabei 3 mal.

In der momentanen Spielzeit hat er drei Treffer erzielt und sechs Assists geliefert. Diese Spielzeit hat er pro Spiel im Schnitt 0,2 Torvorlagen und 0,1 Buden geliefert. In der vergangenen Saison waren es hingegen 0,1 Treffer und 0,2 Assists pro Spiel. Man kann also sagen, dass seine Leistung derzeitig die der letzten Spielzeit in den Schatten stellt. Summa summarum war er Teil von bereits 5 größeren Mannschaften. Die Glanzzeit seiner Karriere war in Liga I (Rumänien), weil er dort die meisten Buden seiner Laufbahn machte.

Am kürzesten ist Fernando Boldrin bei seinem derzeitigen Team. Das sind bisher 10 Monate. Zusätzlich zu Caykur Rizespor ist er auch im Kader von Kayserispor. Sein längster Mannschaftsaufenthalt ist in dem aktuellen Verein seit einem Jahr und 11 Monaten. Vor Caykur Rizespor war Fernando Boldrin im Kader von CS Concordia Chiajna, AAstra Giurgiu, FC FCSB und Kayserispor. Die Nummer 10 ziert das Trikot von ihm.

(Zuletzt geändert am 13. Mai 2019)