Hakan Arslan

    Gesamt

  • Absolvierte Spiele 303
  • Tore 42
  • Vorlagen 8
  • Letzter Einsatz (in Tagen) 3

Hakan Arslan ist ein Mittelfeldspieler, der aus Türkei stammt. Seit dem 1. Januar 2013 spielt er für Sivasspor (Türkei). Als Rechtsfuß steht Hakan Arslan nicht allein da, denn 76% des Kaders sind das ebenfalls. Er wurde in der laufenden Saison bisher 27 mal auf den Platz geschickt. Das Team von ihm (Sivasspor) besetzt gerade den 10. Tabellenplatz in Super Lig (Türkei). Bei einem Team-Durchschnittsalter von 28 Jahren ist der am 18.07.1988 geborene Hakan Arslan 2 Jahre über dem Mittel. Mit einer Größe von 186cm ist er 3% über dem Durchschnitt seines Teams von 181cm.

Er wiegt 76kg. Mit diesem Gewicht liegt er 2kg über dem Durchschnitt seiner Mannschaft. Alles in allem ist Hakan Arslan bereits 55 mal ein- und 39 mal ausgetauscht worden. In der aktuellen Saison kommt er auf keine Ein- und eine Auswechslung. Das sind tendenziell genauso viele Wechslungen wie in der letzten Saison. Diese Saison hat er bisher 2 Tore geschossen und eine Vorlage gemacht. Mit 0,07 Toren und 0,04 Vorlagen pro Spiel ist die aktuelle Form schlechter als in der letzten Saison, in der 8 Tore erzielt (0,24 pro Spiel) und 1 (0,03 pro Spiel) vorbereitet wurden.

Er kam im Laufe seiner Karriere zu 270 Einsätzen, der letzte davon vor 9 Tagen. Die Nummer 37 ziert das Trikot von Hakan Arslan. In seiner gesamten Spielerkarriere hat er schon 39 Verwarnungen in Form von 37 gelben, 1 gelb-roten und 1 roten Karten ausgesprochen bekommen. Damit ergeben sich durchschnittlich 2,29 Karten pro absolvierter Spielzeit. Für diese Saison stehen 3 gelbe Karten auf seinem Spielerkonto. Außer ihm hat Sivasspor noch 8 weitere Spieler, die ebenfalls Mittelfeldspieler sind: Gabriel Torje, Erdogan Yesilyurt, Serkan Sarikaya, Ozer Hurmaci, Mert Hakan Yandas, Serhiy Rybalka, Emre Kilinc und Delvin N'Dinga.

Die längste Vertragslaufzeit erlebt Hakan Arslan bei seinem aktuellen Verein. Dort spielt er seit 6 Jahren und 4 Monaten. Der Verein von Hakan Arslan hat in den letzten Partien in Super Lig 50% (40% heim) verloren. Die Mannschaft schaffte es nicht, ein Spiel der letzten fünf Begegnungen in Folge für sich zu entscheiden. Immerhin war darunter ein Remis. Die beste Saison, die er je gespielt hat, war die Spielzeit in Super Lig (Türkei). Der Grund dafür ist, dass er in der Saison sowohl die meisten Tore schoss als auch die meisten Partien seiner Laufbahn bestritt. Am kürzesten war er bei Kasimpasa (Türkei). Nur 11 Monate waren es. Ehe Hakan Arslan zu Sivasspor gewechselt ist, war er bei Kasimpasa, Gungoren Bld Spor und Samsunspor.

(Zuletzt geändert am 15. April 2019)