Loic Remy

    Gesamt

  • Absolvierte Spiele 400
  • Tore 140
  • Vorlagen 20
  • Letzter Einsatz (in Tagen) 9

Loic Remy ist ein männlicher Stürmer aus Frankreich, der seit dem 13. Juli 2018 für OSC Lille in Frankreich spielt. Loic Remy bevorzugt den rechten Fuß. In seinem Team tun dies auch 61%. Bei einer Körpergröße von 1,85m liegt er über der durchschnittlichen Höhe von 1,82m seines Teams. Am 2. Januar 1987 kam er auf die Welt, sodass er aktuell 32 Jahre auf dem Buckel hat. Mit diesem Alter liegt er über dem Durchschnitt seiner Mannschaft von 23 Jahren. In dieser Saison wurde Loic Remy 22 mal eingesetzt.

Seine Mannschaft OSC Lille ist aktuell auf dem 2. Platz der Ligue 1 (Frankreich). Bei FC Getafe (Spanien) hielt er am kürzesten aus: 5 Monate stehen auf dem Zähler. Abgesehen von Loic Remy sind Cheikh Niasse, Jonathan Bamba, Nicolas Pepe, Luiz Araujo, Rafael Leao, Hakim Ouro-Sama, Abou Ouattara und Rui Fonte ebenfalls Stürmer bei OSC Lille. Bevor er zu OSC Lille wechselte, war er Teil von Frankreich, OGC Nice, FC Getafe, Queens Park Rangers, UD Las Palmas, Crystal Palace, FC Chelsea, RC Lens, Olympique Marseille, Olympique Lyon und Newcastle Jets.

Aktuell läuft er mit der Rückennummer 9 auf. Loic Remys Gewicht von 80kg entspricht nicht dem Durchschnitt (76kg) seines Teams. 3 Jahre und ein Tag bei FC Chelsea (Großbritannien) war seine längste Zeit in einem Club. Er kam im Laufe seiner Karriere zu 361 Einsätzen, der letzte davon vor 7 Tagen. Loic Remy hat in seiner gesamten Laufbahn als Profi-Fußballer 21 Karten vom Schiedsrichter vorgezeigt bekommen: 19 gelbe, 1 gelb-rote und 1 rote. Aktuell scheint er eher ruhig zu sein, da es noch keine Verwarnung in dieser Spielzeit gab.

Seine beste Saison war Ligue 1 (Frankreich), da er hier die meisten Tore seiner Karriere schoss. In der momentanen Spielzeit hat er drei Treffer erzielt und zwei Assists geliefert. Diese Spielzeit hat er pro Spiel im Schnitt 0,1 Torvorlagen und 0,1 Buden geliefert. In der vergangenen Saison waren es hingegen 0,4 Treffer und 0,1 Assists pro Spiel. Man kann also sagen, dass seine Leistung derzeitig von der der letzten Spielzeit in den Schatten gestellt wird. Insgesamt wurde Loic Remy schon 118 mal ein- und 102 mal ausgewechselt. Während er in dieser Saison öfters das Spielfeld bei laufender Partie betrat als verliess, war es in der letzten Saison genauso. Sein derzeitiges Team hat das letzte Spiel in Ligue 1 gewonnen.

(Zuletzt geändert am 14. April 2019)