Salomon Kalou

    Gesamt

  • Absolvierte Spiele 539
  • Tore 167
  • Vorlagen 37
  • Letzter Einsatz (in Tagen) 61

Als Rechtsfuß steht Salomon Kalou nicht allein da, denn 63% des Kaders sind das ebenfalls. Salomon Kalou wurde in der laufenden Saison bisher 2 mal auf den Platz geschickt. Am 5. August 1985 kam er auf die Welt, sodass er aktuell 34 Jahre auf dem Buckel hat. Mit diesem Alter liegt er über dem Durchschnitt seiner Mannschaft von 25 Jahren. Salomon Kalou ist ein männlicher Mittelfeldspieler aus Elfenbeinküste, der seit dem 31. August 2014 für Hertha BSC Berlin II in Deutschland spielt. Bei einer Körpergröße von 1,84m liegt er über der durchschnittlichen Höhe seines Teams.

Am kürzesten war er bei SBV Excelsior (Niederlande). Nur 4 Monate waren es. Salomon Kalou bestritt in seiner Laufbahn im ganzen 534 Spiele. Unterm Strich sind das 9,4 Spiele je Saison. Seinen letzten Einsatz hatte er vor 4 Tagen. Ehe er zu Hertha BSC Berlin II gewechselt ist, war er bei ASEC Mimosas, Feyenoord Rotterdam, Lille LOSC, SBV Excelsior und FC Chelsea. Abgesehen von ihm sind Mathew Leckie, Dodi Lukebakio, Maurice Covic, Sidney Friede, Javairo Dilrosun, Eduard Lowen, Alexander Esswein, Vladimir Darida, Arne Maier, Per Ciljan Skjelbred, Marko Grujic, Ondrej Duda und Julian Albrecht ebenfalls Mittelfeldspieler bei Hertha BSC Berlin II. Salomon Kalous beste Saison war Ligue 1 (Frankreich), da er hier sowohl die meisten Partien absolvierte als auch die meisten Tore seiner Karriere schoss.

Alles in allem ist er bereits 125 mal ein- und 222 mal ausgetauscht worden. In der aktuellen Saison kommt er auf keine Ein- und zwei Auswechslung. Das sind tendenziell genauso viele Wechslungen wie in der letzten Saison. Beachtliche 77kg bringt er auf die Waage. Damit gleicht er dem Mannschaftsdurchschnitt. Sein längster Mannschaftsaufenthalt war in FC Chelsea (Großbritannien) mit 6 Jahren und 2 Tagen. In seiner gesamten Laufbahn hat Salomon Kalou schon einmal in das eigene Tor geschossen. Das geschah in Ligue 1 (Frankreich) mit Lille LOSC. Auf dem Trikot von ihm steht die Nummer 8. Er hat in seiner gesamten Laufbahn als Profi-Fußballer 23 Karten vom Schiedsrichter vorgezeigt bekommen: Diese waren alle gelb. Aktuell scheint er eher ruhig zu sein, da es noch keine Verwarnung in dieser Spielzeit gab.

(Zuletzt geändert am 5. September 2019)