Benfica Lissabon

Benfica Lissabon
  • Land Portugal
  • Alter (Ø) 24.9
  • Größe Ø (cm) 183.2
  • Gewicht Ø (kg) 76.3
  • Ausländische Spieler 60%
  • Trainer Vitoria, Rui (PRT)
  • Stadion Estadio do Sport Lisboa e Benfica
  • Stadion Kapazität 64642

Bruno Lage (ebenfalls) aus Portugal betreut und coacht die Fußballprofis von Benfica Lissabon. Das Heimstadium der Mannschaft, das Estadio do Sport Lisboa e Benfica in Lissabon, bietet genug Platz für bis zu 64642 Besucher. Am meisten saßen die Verteidiger Andre Almeida, Jardel und Joao Ferreira, die Mittelfeldspieler Chiquinho und Andreas Samaris wie auch der Tormann Ivan Zlobin auf der Bank. Dank des späten Goals 3 Minuten vor Abpfiff durch den portugiesischen Rechtsfuß Pizzi meisterte Benfica Lissabon es am 17. August 2019 gegen CF Belenenses Lisbon mit 2:0 zu gewinnen. Zuletzt hat der Verein die 4-4-2 Formation gegen Sporting Braga B in der Primeira Liga getestet, was in einem Erfolg (4:0) resultierte.

Mit vier Siegen und lediglich einer Niederlage ist die 4-4-2 Formation die derzeitig erfolgreichste des Teams. Die Majorität der Fußballspieler tritt lieber mit rechten Fuß. Es dauerte 21 Minuten bis Benfica Lissabon der schnellste gegnerische Volltreffer der derzeitigen Spielzeit durch Ze Luis (FC Porto B) in der dritten Gruppenphasenpartie der Primeira Liga reingesemmelt wurde. Lediglich 43 % der 15 Torschüsse je Spiel (im Schnitt) trafen den Kasten schließlich auch. Der letzte Sieg der Mannschaft gegen AC Mailand war am 28. Juli 2019. Danach begegneten sich beide Teams kein einziges weiteres Mal. In den vier Zusammentreffen der letzten 11 Jahre konnte das Team eine Punktedifferenz von 0 gegen AC Mailand erspielen. Florentino Ibrain Morris Luis (Mittelfeldspieler), Alex Grimaldo (Linksverteidiger), Odysseas Vlachodimos (Torwächter), Nuno Tavares (Rechtsverteidiger), Rafa Silva (Linksaußen), Haris Seferovic (Stürmer) als auch Ruben Dias (Innenverteidiger) waren mit 10 weiteren Fußballern in der Startelf in der gegenwärtigen Spielzeit.

Besonders experimentell war Benfica Lissabon nicht in puncto Anordnungen in dieser Saison. Der 4:0 Erfolg in der vierten Gruppenphasenpartie der Primeira Liga gegen Sporting Braga B war anzunehmen, nachdem Benfica Lissabon ihre maximale Überlegenheit der ersten Halbzeit der momentanen Saison von drei Punkten erreicht hat. Obgleich Rafael Amaral Santos Brito erst 17 Jahre misst, hat die Equipe ein Durchschnittsalter von 22. In Auswärtsspielen begegnet die Equipe mit Vergnügen FC Pacos Ferreira, da dort die häufigsten Triumphe erfolgten. Die Torhüter von Benfica Lissabon haben einen guten Job erbracht, was die Sicherung von gegnerischen Torschüssen betrifft. In der Masse sind die Fußballprofis des Vereines mit 181 cm eher ähnlich so hoch wie ihre Kontrahenten.

Das weiteste Tor dieser Spielzeit griff der 30 Jahre alte Rechtsfuß Adel Taarabt am 28. Juli 2019 in der ersten Gruppenphasenpartie des Int. Champions Cups gegen AC Mailand aus 15 m Abstand in der 70. Minute ab. Nicht gegen jeden Gegner lief es so zufriedenstellend wie gegen FC Pacos Ferreira (32/3/2). Der empirisch problematischste Rivale ist FC Porto B mit zwölf Triumphen, zwölf Unentschieden und 21 Niederlagen seitens Benfica Lissabon. Gelegentlich widerfährt es, dass ein Match erst in den letzten zehn Spielminuten entschieden wird, wie unter anderem am 25. Juli 2019 gegen ACF Fiorentina durch einen Treffer von dem 173 cm großen Rechtsfuß Caio 45 Sekunden vor Abpfiff. In BENs eigenem Stadium hat sich AC Mailand als der härteste Konkurrent herausgestellt, da bloß ein Triumph jedoch ein Verlust durch Benfica Lissabon erreicht wurden.

Im dritten Gruppenphasenmatch der Primeira Liga gegen FC Porto B am 24. August 2019 kassierte die Equipe den größtmöglichen Rückstand der gegenwärtigen Spielzeit von einem Tor. In Bezug auf die Masse ist die Masse des Vereines mit 72 kg tendenziell dünn, hauptsächlich stechen der junge Rechtsfuß Branimir Kalaica und die portugiesische Trikotnummer 59 Rodrigo Conceicao heraus. In der ersten Hälfte neigt Benfica Lissabon vielmehr dazu in Führung zu gehen.

(Zuletzt geändert am 18. September 2019)