FC Dynamo Kiew

FC Dynamo Kiew
  • Land Ukraine
  • Alter (Ø) 24.2
  • Größe Ø (cm) 182.2
  • Gewicht Ø (kg) 74.2
  • Ausländische Spieler 30%
  • Trainer Khatskevich, Aleksandr (BLR)
  • Stadion Olympiastadion Kiev
  • Stadion Kapazität 70050

FC Dynamo Kiew ist gerade aktiv in der Premier League (Gruppenphase - sechster Spieltag) auf der fünften Platzierung mit 40 % an gewonnenen Matches. Im Gegenteil dazu ist das Team ausgeschieden in der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League. Summa summarum wurden fünf Gegentore erhalten, zwei von fünf Spielen gewonnen und fünf Volltreffer geschossen in der momentanen Spielzeit. Die ukrainischen Auswahl wird gegenwärtig von dem Ukrainer Oleksiy Mykhaylychenko trainiert. Das Olimpiysky National Sports Complex in Kiew, die Heimarena des Vereines, wurde gebaut, um mehr als 70000 Besucher zu beherbergen. Besonders experimentell war FC Dynamo Kiew nicht mit ihren Anordnungen in letzter Zeit.

Die Torwächter der Equipe haben einen überzeugenden Job geleistet, was die Sicherung von gegnerischen Torversuchen anbelangt. In ihrem letzten Spiel der UEFA Champions League gegen FC Brügge wollte das Team etwas wagen mit der 4-2-3-1 Anordnung (W/D/L: 0/0/1). Schließlich holte FC Brügge den Sieg mit 1 zu 0. In der ersten Halbzeit neigt FC Dynamo Kiew häufiger dazu einen Vorsprung zu erspielen. Der 3:0 Erfolg in der zweiten Gruppenphasenpartie der Premier League gegen FC Lviv war anzunehmen, nachdem FC Dynamo Kiew ihren maximalen Halbzeitvorteil der bisherigen Saison von zwei Volltreffern herausgeholt hat. Verschiedene Fußballer schauten zum Spielstart eher von der Bank zu, als auf dem Platz zu stehen. Überwiegend traf es Georgiy Bushchan (Torwächter), Abdul Mohammed, Josip Pivaric und Artem Shabanov (Verteidiger) sowie Serhiy Sydorchuk (Mittelfeldspieler).

So befriedigend wie gegen Karpaty Lemberg (24/5/2) lief es in den letzten Jahren nicht gegen jeden Opponenten. Der faktisch schwerste Kontrahent ist FC Shakhtar Donetsk mit 18 Siegen, 15 Patt und 27 Pleiten seitens FC Dynamo Kiew. Bei einer Siegesquote von 78.95 % in Auswärtsmatches gegen FC Zorya Lugansk ist dieser Konkurrent scheinbar der leichteste für die ukrainischen Auswahl. In der dritten Qualifikationsrundenpartie der UEFA Champions League gegen FC Brügge am 6. August 2019 kassierte der Verein den heftigsten Nachteil dieser Saison von einem Volltreffer. Im Durchschnitt sind die Profis von FC Dynamo Kiew mit 182 cm tendenziell genauso groß wie ihre Rivalen.

Summiert wiegt die Auswahl so viel wie 107 Kästen Bier, hingegen im Durchschnitt sogar 2.9 kg weniger als der europäische Durchschnitt. Mit 57 kg dominiert diesen Wert am spürbarsten die 169 cm große Trikotnummer 27 Ievgenii Isaienko. Das weiteste Tor der aktuellen Saison semmelte der luxemburgische Rechtsfuß Gerson Rodrigues am 10. August 2019 in der dritten Gruppenphasenpartie der Premier League gegen FC Shakhtar Donetsk aus 18 m Distanz in der 39. Minute herein. Zwar ist die Überzahl der Fußballprofis ungefähr 24 Jahre alt, indessen hat der rechtsfüßige Ukrainer Denys Boiko daran den Löwenanteil. Denys Boyko (Keeper), Tomasz Kedziora (Rechtsverteidiger), Vitaliy Buyalskiy, Volodymyr Shepelev und Denys Harmash (Mittelfeldspieler) plus Benjamin Verbic und Artem Besedin (Stürmer) waren mit 5 weiteren Profis in der Startformation in der momentanen Spielzeit.

Mit einem Erfolg und nicht einmal einer Niederlage ist die 4-3-3 Anordnung die aktuell erfolgreichste von FC Dynamo Kiew. Nur 24 % der 13 Torversuche pro Partie (im Schnitt) trafen den Kasten schließlich auch. In der ersten Gruppenphasenpartie der Premier League gegen Karpaty Lemberg semmelte Oleksiy Kovtun den schnellsten Volltreffer des DYKs dieser Spielzeit nach 42 Minuten herein. Trotz des späten Volltreffers in der dritten Minute der Nachspielzeit durch Brandon Mechele schaffte FC Dynamo Kiew es nicht am 13. August 2019 gegen FC Brügge siegreich vom Platz zu gehen. Mit einem Ausgang von 18 Siegen, 15 Unentschieden plus 27 Pleiten gegen FC Shakhtar Donetsk im Heimstadium ist diese Mannschaft dort auch der härteste Konkurrent. Der letzte Triumph des Teams gegen FC Shakhtar Donetsk war vor einem Monat und 14 Tagen. Unterdessen begegneten sich beide Elfen lediglich ein weiteres Mal. Die jüngste Begegnung fand am 10. August 2019 statt. In den 60 Matches der letzten 13 Jahre konnte die Auswahl eine Punktedifferenz von -21 gegen FC Shakhtar Donetsk sichern. In FC Dynamo Kiew bevorzugen 64 % den rechten Fuß.

(Zuletzt geändert am 10. September 2019)