Qarabag FK wird gegenwärtig von dem Aserbaidschaner Gurban Gurbanov trainiert. Das Baku Olympic Stadium in Baku, die Heimwettkampfstätte des Vereines, wurde gebaut, um mehr als 69800 Besucher zu beherbergen. Summiert wiegt der Verein 1196 kg, jedoch im Mittelwert sogar 4 kg weniger als der europäische Durchschnitt. Mit 101 kg überbietet diesen Wert am spürbarsten die 199 cm große Trikotnummer 01 Asmir Begovic. Lediglich 25 % der 16 Torschüsse per Spiel (im Durchschnitt) trafen das Eckige schlussendlich auch. Die Vielzahl der Spieler bevorzugt den rechten Fuß. Die größte Überlegenheit der ersten Hälfte von zwei Toren erspielte sich Qarabag FK im zweiten Qualifikationsrundenmatch der UEFA Champions League gegen Dundalk FC. Schlussendlich hat das aserbaidschanischen Team auch mit 3:0 für sich entschieden.

Im Durchschnitt sind die Kicker des Teams mit 181 cm tendenziell nicht länger als ihre Konkurrenten. In der ersten Halbzeit neigt der Verein häufiger dazu sich einen Vorsprung zu sichern. Nach einer Unterlegenheit von einem Tor, die größte der gegenwärtigen Spielzeit, gegen Dundalk FC im zweiten Qualifikationsrundenspiel der UEFA Champions League, wurde ohnedies ein Misserfolg angenommen. Schlussendlich ging die Partie 1 zu 1 aus. Am meisten schauten der Keeper Shakhruddin Magomedaliyev, die Mittelfeldspieler Hajiaga Hajiyev, Philip Ozobic, Michel und Araz Abdullayev wie auch der Verteidiger Abbas Huseynov von der Bank zu. Qarabag FK hat die beste Bilanz (1/0/0) mit der 4-2-3-1 Formation.

Nachdem Qarabag FK's 24 jähriger Brasilianer Ailton am 31. Juli 2019 im zweiten Qualifikationsrundenspiel der UEFA Champions League gegen Dundalk FC den Treffer aus 18 m Distanz reingehauen hat, waren sogar die Fans der Konkurrenten überrascht. Es dauerte 34 Minuten bis das Team das schnellste gegnerische Goal der gegenwärtigen Spielzeit durch Tomas de Vincenti (Apoel Nicosia FC) im dritten Qualifikationsrundenmatch der UEFA Champions League erlitt. Zuletzt hat die Auswahl die 4-2-3-1 Anordnung gegen Linfield FC in der UEFA Europa League ausprobiert, was in einem Triumph (2:1) endete. Der letzte Erfolg von Qarabag FK gegen Apoel Nicosia FC war vor einem Monat und 12 Tagen. Seither begegneten sich beide Vereine lediglich ein weiteres Mal. Das letzte Spiel fand am 13. August 2019 statt. In der drei Aufeinandertreffen der letzten ein Monat und 12 Tage konnte Qarabag FK eine Punktedifferenz von 0 gegen Apoel Nicosia FC erspielen.

Ein Abseits passiert bei der Mannschaft durchschnittlich dreimal, bei den Opponenten im Schnitt einmal seltener per Partie. Sie scheint also zu angriffslustig zu agieren. Besonders experimentell war die Auswahl keinesfalls mit ihren jüngsten Anordnungen. Trotz des späten Treffers 66 Sekunden vor Abpfiff durch die 73kg schwere Trikotnummer 99 Magaye Gueye meisterte Qarabag FK es nicht am 22. August 2019 gegen Linfield FC zu triumphieren. In Auswärtspartien trifft der Verein mit Vergnügen auf Dundalk FC, da dort die häufigsten Triumphe erfolgten. Zwar zählt die Majorität der Fußballspieler etwa 26 Jahre, jedoch hat der 77kg schwere Aserbaidschaner Rashad F. Sadygov diesbezüglich den größten Einfluss gehabt. In die Startelf haben es in der bisherigen Saison 13 Kicker geschafft. Mit dabei sind etwa der Rechtsverteidiger Maksim Medvedev, die Innenverteidiger Rashad F. Sadygov und Rahil Mammadov, der Torwächter Vagner Da Silva, der Mittelfeldspieler Simeon Slavchev als auch der Linksverteidiger Ailton. Die Tormänner von Qarabag FK haben einen exemplarischen Einsatz geleistet, was den Halt von gegnerischen Torschüssen angeht.

(Zuletzt geändert am 17. September 2019)