Tipps
access_time 3 Jahren vor

Manchester United – Tottenham Hotspur Premier League Tipp: Quoten und Prognose

von
visibility 421
comment 0

Seit zwei Wochen hat die englische Premier League wieder ihre Pforten geöffnet. Die ersten Begegnungen hatten es bereits schon in sich und die ein oder andere Überraschung in petto. Am Montagabend erwartet uns eine echte Spitzenpartie: Manchester United empfängt Tottenham Hotspur im Old Trafford. Anpfiff ist um 21:00 Uhr.

157 Mal standen sich die Teams bisher schon gegenüber und die Bilanz spricht mit 80 zu 38 Siegen eindeutig für die Red Devils. Mit 39 Remis teilen sich die Teams bisher sogar häufiger die Punkte, als sich die Spurs durchsetzen konnten. Zuletzt begegneten sich beide im Halbfinale des FA-Cups im April und die Elf von Starcoach Jose Mourinho gewann knapp mit 2:1. In der Liga konnte Manchester das Hinspiel mit 1:0 für sich entscheiden, in der Rückrunde musste man sich mit 0:2 klar geschlagen geben. Die Kehrtwende der Machtverhältnisse kündigt sich in der noch jungen Spielzeit der Premier League bereits an, während Tottenham mit sechs Zählern aus dem Vollen schöpfte, konnte Manchester United erst drei Punkte einstreichen.

Bei den Buchmachern liegen die Red Devils mit einer 2,62-Quote noch vorne, für den Sieg der Spurs bekommst Du eine starke 3,40-Quote. Hinsichtlich der Krise in der sich Manchester befindet, wäre die nächste Pleite keine Überraschung.

Manchester United – ungefährlich wie nie

Die Red Devils starteten zuhause im Old Trafford gegen Leicester in die neue Spielzeit. Nach nur zwei Minuten versenkte Paul Pogba den Ball im gegnerischen Kasten, am Ende konnte Jose Mourinho einen knappen 2:1-Auftaktsieg verbuchen. Am zweiten Spieltag kamen allerdings keinerlei Punkte dazu und das obwohl mit Brighton & Hove Albion ein vermeintlich leichter Gegner anstand. Es war eine unglaublich torreiche erste Hälfte, die nicht zu Gunsten der Red Devils endete. Insgesamt mussten die Red Devils eine vernichtende 2:3-Niederlage hinnehmen, daran änderte auch der von Pogba in der Nachspielzeit erzielte Elfmeter nichts. Jose Mourinho ist in Alarmbereitschaft. Eine Statistik setzt dem ganzen die Krone auf: Nach den ersten beiden Spieltagen hat Manchester United die wenigsten Ballberührungen im gegnerischen Strafraum in der ganzen Liga verzeichnet. Hinsichtlich der bisherigen Gegner Leicester und Brighton ein erschreckender Wert. Mit zunehmender Routine könnte sich das aber durchaus verbessern. Mit Tottenham wartet allerdings ein harter Prüfstein.

Aufstellung Manchester United:

  • Torwart: De Gea
  • Defensive: Young, Bailly, Lindelöf, Smalling
  • Mittelfeld: Fred, Pereira, Pogba
  • Sturm: Mata, Lukaku, Martial

Tottenham Hotspur – der Kader stimmt

In der Sommerpause kickte ein Großteil der Spurs bei der WM in Russland und das mit beachtlichem Erfolg. Nur Paris Saint-Germain stellte genauso so viele Nationalspieler wie Tottenham. Harry Kane wurde mit dem Goldenen Schuh als bester Torschütze des Turniers ausgezeichnet. Für neue Profis war die Notwendigkeit bei dieser Qualität nicht da. Tatsächlich verpflichteten die Spurs als einziges Team der Liga keinen einzigen Spieler für die neue Spielzeit. Trainer Pochettino verlässt sich voll und ganz auf die Stärken seines bestehenden Kaders. Bisher mit Erfolg, sowohl gegen Newcastle United als auch gegen den FC Fulham konnte sich Tottenham durchsetzen und hat mit sechs Zählern aus zwei Duellen die volle Ausbeute an Punkten erlangt.

Aufstellung Tottenham Hotspur:

  • Torwart: Lloris
  • Defensive: Vertonghen, Sanchez, Alderweireld
  • Mittelfeld: Trippier, Eriksen, Dier, Davies
  • Sturm: Moura, Alli, Kane

Chuck No Risk Prognose: Manchester United – Tottenham Hotspur

Es erwartet uns eine spannende Partie im Old Trafford. Manchester United möchte sich um jeden Preis aus der Krise kicken und hat mit den Spurs den ersten Top-Gegner zu Gast. Wir glauben, dass dieser Prüfstein zu früh kommt. Die Red Devils wirkten zuletzt wenig eingespielt und die Spurs werden das schamlos ausnutzen. Bei Tipico bekommst Du auf den Auswärtserfolg der Pochettino-Elf eine starke 3,40-Quote!